Springe zum Inhalt

Arbeitsgemeinschaften

Gespräch zwischen einem Schüler und einer Lehrerin.
Lehrerin: „Kannst du mir bitte helfen? Ich möchte erklären, was auf dem Bild ist.“
Schüler: „Na, das sind doch die Kisten für die AGs.“
Lehrerin: „Ja, und wie geht das mit dem Wählen einer AG, ist das schwer?“
Schüler: „Nee, ich kann mir eine aussuchen und stecke meinen Namen in die Kiste. Weißt du? Und dann gehe ich zur Schwarzlichttheater-AG! So einfach ist das!“

Der Mittwochnachmittag ist der AG-Nachmittag in unserer Schule. Die Arbeitsgemeinschaften sind interessengebundene Kurse, die die Schülerinnen und Schüler zu Beginn des Schuljahres selbstbestimmt wählen. Die Arbeitsgemeinschaften werden stufen- und klassenübergreifend angeboten. Hier nehmen alle Schülerinnen und Schüler der gesamten Schule teil, um ihren persönlichen Neigungen und Interessen nachzugehen.
In jedem Schuljahr werden die Arbeitsgemeinschaften neu zusammengesetzt. Manche werden neu angeboten, weil ein Interesse von Schülerinnen und Schülern artikuliert wurde, Kolleginnen und Kollegen über spezielle Fertigkeiten verfügen oder ein besonderes Interesse haben. Einige Arbeitsgemeinschaften bestehen schon über viele Jahre hinweg z.B. die Fußball-AG. Andere haben nur Bestand für ein Schuljahr. Im Mittelpunkt steht die Entscheidung unserer Schülerinnen und Schüler.

Dieses Schuljahr (2018/19) bieten wir folgende Arbeitsgemeinschaften an:

  • Erkundung und Foto
  • Fußball
  • Matschen, Patschen, Klatschen
  • Entspannung
  • Gesellschaftsspiele
  • Filzen
  • Bücher und Vorlesen
  • Schwarzlichttheater
  • Formen mit verschiedenen Materialien
  • Garten
  • Malen (und Basteln)
  • Kochen
  • Mädchen
  • Experimente
  • Trommeln
  • Tanz
  • Papp-Mache
  • Basteln