Springe zum Inhalt

Neuigkeiten aus dem Schulleben

 

Das "Klingende Mobil" als Abschluss der Projektwoche

28.01.2020

Bild 5

Am 28. Januar 2020 kam das Klingende Mobil des Klingenden Museums an unsere Schule und dieser Aktionstag bildete den Abschluss unserer Projektwoche „Musik liegt in der Luft“.

Alle Mittelstufenschüler*innen nahmen an zwei musikalischen Workshops teil. Wir lernten dabei viele Saiten- und Blasinstrumente kennen und konnten diese Instrumente auch ausprobieren.

 

 

Es war bei manchen Instrumenten gar nicht so einfach einen Ton herauszubekommen, doch jeder bekam die Chance es auszuprobieren.

Bild 6

Die Mitarbeiter*innen des Klingenden Mobils zeigten uns fachkundig, wie man am besten die Instrumente hält und spielt. Dann wurde gefiedelt, geflötet, Horn, Saxophon, Ukulele, Klarinette und Cello gespielt sowie gesungen. An diesem Vormittag ging es bei uns sehr musikalisch zu, und alle hatten viel Freude am Ausprobieren der schönen Instrumente und am  Musizieren.                                                            

 

Projektwoche Mittelstufe  2020

20.01. - 24.01.2020

In der Woche vom 20. Januar bis 24. Januar 2020 findet die Projektwoche der Mittelstufe statt. In diesem Schuljahr haben sich die Schüler*innen für das Thema „Musik liegt in der Luft“ entschieden.

An unseren fünf Projekttagen geht es in den neun Projektgruppen musikalisch zu. Es wird musiziert, getanzt, gerappt, gesungen, gebastelt, Musik gehört und die Schüler*innen werden eigene Instrumente bauen.

Das Musical „Villa Spooky“ ist auch Projektgegenstand in zwei Projektgruppen. Für alle Schüler*innen stellt dieses klassenübergreifende Lernangebot immer etwas Besonderes dar. Unsere Projektergebnisse werden für alle Interessierten am 27. Januar 2020 auf dem Mittelstufenflur ausgestellt.

 

Eispräventionstraining der Wasserschutzpolizei zum Thema "Gefahren auf dem Eis"

08.01.2020

In diesem Jahr lässt der Winter mit Eis und Schnee auf sich warten. Wir haben uns dennoch gut vorbereitet auf mögliche Gefahren, die davon ausgehen, denn die Wasserschutzpolizei kam uns am 8. Januar 2020 in der Schule besuchen. Alle Mittelstufenschüler*innen wurden umfassend informiert über das korrekte Verhalten auf dem Eis. Die Kolleg*innen der Wasserschutzpolizei führten viele praktische Rettungsübungen mit uns durch und ermöglichten allen die Erkundung der Ausrüstung und der Ausstattung des Wasserschutzpolizeifahrzeugs. Die Mittelstufe sagt danke für diese interessante und schöne Veranstaltung. Nun kann es richtig Winter werden.

 

Domagkstraßenfest

07.09.2019

Am 07.09.2019 fand zum 21. Mal in der Zeit von 13-17 Uhr das Domagkstraßenfest statt. Das Fest stand unter dem Motto „alles rund ums Rad“. Jede Menge Spiel, Spaß und Unterhaltung wurde den Besucher*innen geboten.

Bild 1

Getreu unserem Schulnamen hat die Steinwald Schule auch in diesem Jahr das Kreativangebot der „Steine bemalen“ organisiert. Unsere „Steinis“, wie sie liebevoll genannt werden, sind runde weiße Kieselsteine, die mit Wackelaugen, Farbe und buntem Tonpapier aufgepeppt werden können. Es entstanden auch in diesem Jahr wieder zahlreiche kleine Kunstwerke. Unser Angebot wurde von den Besucher*innen sehr gut angenommen.

Bild 2Des Weiteren gab es auch in diesem Jahr erneut die Laufkarte für die Kinder. An 8 Kreativständen hatten Kinder die Möglichkeit etwas zu basteln und dafür einen Stempel auf der Laufkarte zu erhalten. Bei 5 Stempeln gab es als Belohnung ein Eis.
Das Unterhaltungsprogramm, Tanzeinlagen, Feuershows und ein Orchester war sehr abwechslungsreich. Auch für das leibliche Wohl wurde zudem an zahlreichen Ständen gesorgt.

Bild 3

In diesem Jahr gab es in der Mitte und zum Ende des Festes wieder die traditionelle Luftballon-Aktion. Zahlreiche mit Helium gefüllte Ballons flogen gemeinsam in den Himmel. In diesem Jahr wurde die Aktion zum ersten Mal mit Kautschuk-Ballons durchgeführt